Bein Wein
suchen
unser Briefclub
English     |     deutsch
HOME
Der Reberg von Bein Wine Estate, Stellenbosch

Über uns

Was ist
"Precision Viticulture" ?


Unter Precision Viticulture PV versteht man Rebbau unter Berücksichtigung kleinräumiger Boden- und Bestandesunterschiede.

PV beruht auf der Analyse eines Weinberges durch moderne Sensortechnik, u.a. Luftaufnahmen im Rot- und Infrarot-Bereich.

Basierend auf solchen Bildern kann ein Weinberg in einzelne kleinere Zonen unterteilt werden, welche entsprechend individuell bewirtschaftet werden können, z.B. mit zonal angepasstem Rebschnitt, Düngung, Bewässerung,  Ertragsbeschränkung, und  optimiertem Erntezeitpunkt.

Mehr Info dazu findet sich in unserem Poster
Precision Viticulture in Beins Rebberg (pdf/256KB)

Der  Weinberg

Als kleinster, kommerzieller Weinbaubetrieb am Kap ist der Weinberg von Bein Wein nur 2,2 Hektaren gross und ausschliesslich mit Merlot bepflanzt. Diese relativ kleine Fläche erlaubt uns die Verwirklichung einer äusserst umweltfreundlichen Bewirtschaftung unter Anwendung von neustem Wissen und Technik des modernen Rebbaus, inklusive der neuen Technik der "Precision Viticulture". Mehr Information dazu im Inset oder in unserem Poster über "Precision Viticulture" in Bein's Rebberg (pdf/257KB)

Zertifiziert durch IPW SA (Integrated Production of Wine SA) für nachhaltigen  und umweltfreundlichen Weinbau.

Unser Weinberg ist ideal für Merlot Trauben. Er liegt auf einem kühlen Südhang der Stellenboscher Polkadraai Hills,190m über Meer, auf tiefem, gut drainiertem und hochverwittertem Granitboden. Das Klima ist mediterran, sonnig und relativ trocken im Sommer, aber mit genügend Niederschlag im Winter. Und mit dem Ozean in Sichtweite ist stets für erfrischende Brisen und genügend Luftfeuchtigkeit auch im Hochsommer gesorgt, entscheidende Faktoren für eine langsame und harmonische Fruchtentwicklung

Precision Viticulture in Bein's Weinberg erlaubt die Einteilung in kleinere, spezifischere Micro-TerroirsMittels spezieller Luftaufnahmen (Precision Viticulture), welche auch sehr kleinräumliche Variationen aufdecken können, teilen wir unseren Weinberg in kleinere Micro-Terroirs auf, welche dann individuell bewirtschaftet, separat geerntet und einzeln vinifiziert werden können.

So kann das Potential jedes einzelnen Abschnittes viel besser entwickelt und ausgenutzt werden. Und durch einen angepassten Ausbau der Weine aus den  verschiedenen Micro-Terroirs, z.B. durch Variation der Maischestandzeit oder dem Anteil neuer Barriques, gelingt es uns, vier verschiedene Weine in guter Qualität aus einem einzigen Rebberg zu gewinnen.